KITA Dresden-Klotzsche

BauherrEvangelisch Lutherische Kirchgemeinde Dresden - Klotzsche
LeistungenLPh 2-9
BGF675 m²
BRI2837 m³
Zeitraum2007 - 08'2009
Bausumme1.200.000 €

Die evangelische Kindertagesstätte wurde nördlich des Kirchgemeindehauses Boltenhagener Strasse als eingeschossiger Baukörper
eine und baulicher Kante zum angrenzenden Landschaftsraum raum realisiert. Es entstanden Blickbeziehungen zum Gemeindehaus
und der mit seiner Höhe, Dichte und Vielfältigkeit prägende Baumbestand in der Freifläche blieb im Wesentlichen unberührt.

Der Kindergarten wird von der Straße giebelseitig erschlossen. In direktem Kontakt zum Eingang befindet sich der Mehrzweckraum.
Mit seiner Lage prägt er maßgeblich die städtebauliche Position und präsentiert so den Kindergarten zum Eingang und in Richtung
Gemeindehaus.

Die in der nordwestlichen Gebäudespange angeordneten Funktions-, Personal- und Therapiebereiche sind von allen Gruppen auf
kurzem Weg erreichbar und bieten Rückzugsbereiche, welche eine separate Beschäftigung mit kleinen Kindergruppen unabhängig
vom Gruppenraum ermöglicht.

Durch die Wahl geeigneter Konstruktionsprinzipien der Bauteile und der Nord – Süd Orientierung des Gesamtbaukörpers werden
funktionale Vorteile und Besonderheiten der Grundrissstruktur mit der Passivhausbauweise vereint, konzeptionell unterstützt und
eine Minimierung der laufenden Betriebs- und Unterhaltskosten erreicht.

Fotos: AWB Architekten